Markt

Roche übernimmt Ariosa Diagnostics

08.12.2014 Roche hat die Übernahme von Ariosa Diagnostics, einem privat geführten Unternehmen mit Sitz in San Jose, Kalifornien, USA, bekanntgegeben. Ariosa ist ein molekulardiagnostischer Dienstleister, der durch sein CLIA-Labor einen zielgerichteten und genauen nichtinvasiven Pränataltest (NIPT)-Service auf Basis der zellfreien DNA (cfDNA)-Technologie anbietet. Die Transaktion soll noch im Dezember 2014 zum Abschluss kommen.

Anzeige
Bild für Post 89792

Mit dem Bluttest stärkt Roche seinen Bereich der molekularen Diagnostik (Bild: © ioannis kounadeas – Fotolia.com)

Der patentgeschützte Harmony-Pränataltest des Unternehmens ist ein Bluttest, der bereits ab der 10. Schwangerschaftswoche möglich ist. Mit dem Test kann durch Analyse von fetaler cfDNA im mütterlichen Blut das Risiko für genetische Anomalien beurteilt werden. „Die Übernahme von Ariosa ist ein weiteres Beispiel für das Engagement von Roche im Bereich der modernen molekularen Diagnostik“, erklärt Roland Diggelmann, COO der Division Diagnostics von Roche. „Die Analyse von cfDNA im Blut verspricht frühzeitige diagnostische Informationen durch einen einfachen Bluttest in vielen wichtigen Bereichen wie Schwangerschaft, Krebs und Transplantationsmedizin. Dies steht im Einklang mit unserer Strategie der personalisierten Medizin und unserer Verpflichtung, neue Massstäbe in der medizinischen Versorgung zu setzen.“

Hier lesen Sie die Originalmeldung.

Anzeige
Loader-Icon