Markt

Röchling baut Medizintechnik aus und übernimmt HPT

14.01.2015 Die Röchling-Gruppe hat zum 1. Januar 2015 HPT Hochwertige Pharmatechnik übernommen. Damit setzt das Unternehmen seinen strategischen Ausbau des Bereiches Medizintechnik weiter fort.

Anzeige
Röchling baut Medizintechnik aus und übernimmt HPT

Mit der Übernahme setzt Röchling seinen Ausbau des Bereiches Medizintechnik fort (Bild: Röchling)

HPT Hochwertige Pharmatechnik aus Neuhaus am Rennweg, Thüringen, ist Spezialist für die Produktion von Primärverpackungen aus Kunststoff für die Pharma- und Diagnostikindustrie. Die Produktpalette umfasst Flaschen, Kanister, Dosen, Verschlüsse und Montageteile aus Kunststoffen wie PE-HD, PE-LD und PP für den direkten Kontakt mit flüssigen und festen Medikamenten.

Ludger Bartels, Vorstand der Röchling-Gruppe, erklärt: „Mit der Akquisition erweitern wir unser Angebot anspruchsvoller Produkte aus Hochleistungs-Kunststoffen für die Medizintechnik und erwarten Synergien mit unseren anderen Standorten, die sich mit dem Thema Medizintechnik befassen. HPT und deren weltweite Kundschaft wird von der engen Zusammenarbeit in unserem globalen Unternehmensnetzwerk profitieren.“

Hier finden Sie die Originalmeldung.

 

Anzeige
Loader-Icon