Markt

Roland Mohr verlässt Infraserv – Kreysing wird Nachfolger

30.12.2014 Der langjährige Mit-Geschäftsführer des Standortdienstleisters Infraserv Höchst, Dr. Roland Mohr, verlässt zum 31.12.2014 das Unternehmen. Sein Nachfolger wird ab 1.1.2015 Dr. Joachim Kreysing, der zuletzt in der Geschäftsführung des Teilkonzerns Bilfinger Industrial Technologies tätig war.

Anzeige

Kreising wurde von der Alleingesellschafterin der Infraserv Verwaltungs GmbH, der Celanese GmbH, in Abstimmung mit den Haupt-Gesellschaftern der Infraserv-Standortgesellschaften zum Geschäftsführer der Infraserv Verwaltungs GmbH bestellt. Dr. Roland Mohr will sich ab 1. Januar neuen beruflichen Aufgaben widmen. Anfang November war Mohr zum Vorstandsvorsitzenden des VIK, der Interessenvertretung großer Industrieller und gewerblicher Energiekunden, gewählt worden (siehe CT-Meldung hier).

Joachim Kreysing ist 50 Jahre alt und war bislang in verschiedenen leitenden Funktionen im Bilfinger Konzern tätig, zuletzt als Geschäftsführer (COO) des Teilkonzerns Bilfinger Industrial Technologies und Manager der europäischen Aktivitäten der Division Industrial Fabrication. Weitere berufliche Stationen von ihm waren unter anderem die Unternehmensberatung McKinsey & Company sowie die ehemalige Infraserv Höchst-Tochtergesellschaft Infraserv Höchst Technik GmbH & Co. KG.

„Im Namen von Celanese sowie der weiteren Gesellschafter der Infraserv-Standortgesellschaften und aller Standortkunden danken wir Herrn Dr. Mohr für seine sehr erfolgreiche Arbeit bei der Optimierung des Geschäftsportfolios und der Organisation sowie bei der nachhaltigen Steigerung der Ertragskraft insbesondere der Infraserv Höchst“, betont Rita Bürger, Geschäftsführerin der Celanese GmbH.

„Ich bedauere das Ausscheiden von Roland Mohr sehr und danke ihm für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen 10 Jahren unserer gemeinsamen Tätigkeit ebenso wie für sein großes Engagement. Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Infraserv Höchst wünsche ich ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg!“, kommentiert Jürgen Vormann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Infraserv Verwaltungs GmbH, das Ausscheiden von Roland Mohr. „Gleichzeitig freue ich mich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Joachim Kreysing. Mit ihm tritt ein sehr erfahrener Kollege in die Geschäftsführung der Infraserv Verwaltungs GmbH ein, der in seiner Zeit bei Bilfinger Industrial Services zahlreiche bedeutende infrastrukturelle Dienstleistungsprojekte für unterschiedliche Industrien erfolgreich gesteuert und umgesetzt hat“, betont Vormann.

Die Infraserv Verwaltungs GmbH ist geschäftsführende Komplementärin der Standortbetreibergesellschaften Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Infraserv GmbH & Co. Gendorf KG, Infraserv GmbH & Co. Knapsack KG und Infraserv GmbH & Co. Wiesbaden KG.

(as)

Anzeige
Loader-Icon