Flexibler arbeiten

Rotorfeingranulator RFG 150DA

02.12.2014 Der Rotorfeingranulator RFG 150 DA von Alexanderwerk wurde als Aufsteckmaschine auf den Universal-Antriebsmotor SKM/NR für den Einsatz in Pharmazie, Chemie und Grundstoffindustrie konzipiert. Mit einer Durchsatzleistung von bis zu 600 kg/h wird er zur Granulierung und Zerkleinerung von trockenen oder leicht feuchten Feststoffen eingesetzt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • bis 600 kh/h Durchsatzleistung
  • Siebmaschenweite 0,63 und 3,15 mm
  • bessere Endproduktqualität
Rotorfeingranulator 1501pf908

Standardmäßig stehen Siebeinsätze mit Maschenweiten zwischen 0,63 und 3,15 mm zur Verfügung. Durch die Verwendung der Diagonal-Design-Technologie wird eine bis zu 100-prozentige Leistungssteigerung sowie eine schonendere und feinkornärmere Zerkleinerung erreicht. Dies führt zu einer Minimierung der Investitionskosten sowie zu einer Steigerung der Qualität im Endprodukt. Bei der Granulation im Diagonal-Design ist die effektiv wirkende Arbeitsfläche erheblich vergrößert. Der modulare Aufbau des Rotorfeingranulators gewährleistet zudem ein schnelles Wechseln und Reinigen aller Arbeitswerkzeuge sowie ein flexibles Arbeiten.

 

Loader-Icon