Markt

Rovema gründet Servicestützpunkt für Südostasien

02.04.2012 Mit dem neu gegründeten Serviceunternehmen Rovema Asia Pacific Corp. auf den Philippinen verstärkt der Verpackungsmaschinenherstellers Rovema aus Fernwald seine technische Präsenz im Südosten Asiens. Der Servicestützpunkt bietet den ‚2nd Level-Support‘ an.

Anzeige
Rovema gründet Servicestützpunkt für Südostasien

Der Verpackungsmaschinenhersteller Rowema bietet mit seinem neu gegründeten Servicestützpunkt auf den Philippinen einen ‚2nd Level-Support‘ für Südostasien an (Bild: Rowema)

‚2nd Level-Support‘ heißt, dass alle technischen Fragestellungen gelöst werden, die der Rowema-Händler vor Ort nicht abdecken kann und für die der Kontakt zu den Entwicklungsabteilungen in Deutschland aufgrund der Kompetenz des Servicestützpunktes nicht nötig ist. Darüber hinaus werden Schulungen angeboten, die entweder direkt bei den Anwendern oder in dem Service-Stützpunkt stattfinden können. Leiter des Serviceunternehmens ist Richard Carls.

„Rovema Asia Pacific ist ein weiteres Standbein, das uns auf dem richtigen Kurs weiter voranbringt“, ist sich der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Becker sicher.

(dw)

 

Anzeige
Loader-Icon