Markt

Rovema: Neue Niederlassung in Istanbul

19.05.2014 Mit einer neuen Tochtergesellschaft in der Türkei setzt der Verpackungsmaschinenhersteller Rovema seine Internationalisierungsstrategie weiter konsequent um. Unter der Leitung des Managers Bilge Ka?an Yanik wird Rovema seine Aktivitäten in der Türkei im Neumaschinen- und Servicegeschäft kräftig ausbauen.

Anzeige
Rovema: Neue Niederlassung in Istanbul

Die durch die Niederlassung verbesserte Betreuung der Kunden vor Ort durch den Vertrieb, den technischen Service sowie einer gut sortierten Ersatzteilversorgung wird die bereits gute Kundenbasis und die aufstrebende Tendenz für Rovema in der Türkei weiter stärken. Neumaschinen und Verpackungslinien von der Dosierung über die Schlauchbeutelmaschinen bis zu den Kartonierern und Endverpackern sowie Retrofits kommen dabei alle aus der deutschen Produktion in Fernwald. Rovema erwartet sich von dem Engagement in der aufstrebenden Wirtschaftsnation Türkei eine deutlich steigende Nachfrage mit Wirkung über die Landesgrenzen hinaus.

Anzeige
Loader-Icon