Hart, aber schnell schmelzend

Rxcipients FM 1000

15.10.2004 Mit Rxcipients FM 1000 lassen sich Tablettenprodukte entwickeln, die die therapeutische Wirkung beschleunigen und gleichzeitig Einsparungspotenziale erschließen.

Anzeige

Mit Rxcipients FM 1000 lassen sich Tablettenprodukte entwickeln, die die therapeutische Wirkung beschleunigen und gleichzeitig Einsparungspotenziale erschließen. Letzteres wird etwa durch den Wegfall spezieller Verpackungen oder besonderer Produktionsmaschinen erreicht. Hersteller haben im Vergleich zu normalen Tabletten keinerlei erhöhten Aufwand. Die Produkte zerfallen innerhalb von 5 bis 30 s im Mund, ohne dass sie hygroskopisch gemacht werden. FM 1000 unterstützt die desintegrierende Wirkung z.B. von Crosscarmellose, Sodium Starch Glycolate oder Crospovidone und verstärkt dabei die Härte der Tablette.

Loader-Icon