Markt

Saint-Gobain erwirbt American Fluoroseal Corporation

07.01.2013 Saint-Gobain Gobain Performance Plastics hat den Erwerb der American Fluoroseal Corporation (AFC) bekanntgegeben. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung von Fluoropolymerbeuteln für medizinische Anwendungen sowie von sterilen Probenahmesystemen für die pharmazeutische Fertigung. AFC hat ihren Sitz in Gaithersburg im US-Bundesstaat Maryland. Am Standort befinden sich sowohl das Engineering als auch die Produktion.

Anzeige

Saint Gobain hat AFC übernommen (Bild: Franz Pfluegl – Fotolia.com)

AFC entwickelt Beutel aus fluoriertem Ethylen-Propylen und bietet innovative Lösungen wie Zellkulturbeutel oder auch Schutzbeutel zur Proben-Konservierung an. „Der Erwerb der American Fluoroseal Corporation wird die Aktivitäten von Saint-Gobain Performance Plastics ergänzen, sowohl in der Herstellung von Folien als auch bei Systemen für den Einmalgebrauch in der biopharmazeutischen Industrie. AFC erweitert unser Produktangebot mit Behältern und Beuteln für hochspezifische Zellkulturanwendungen“, erklärt Michael Cahill, Direktor der Division „Fluid Systems“ von Saint-Gobain Performance Plastics, in die die Aktivitäten der AFC integriert werden.

(tw)

Anzeige
Loader-Icon