Markt

Salzgitter-Tochter KHS macht sich „Fit4Future“

16.09.2011   In der Aufsichtsratssitzung des international tätigen Herstellers von Abfüll- und Verpackungsanlagen Mitte September wurden wesentliche Meilensteine und Maßnahmen für die Entwicklung der KHS bis 2014 vorgestellt und verabschiedet. KHS ist eine 100-prozentige Gesellschaft des Salzgitter-Konzerns.

Anzeige
Salzgitter-Tochter KHS macht sich

KHS gehört zu den internatiopnal führenden Herstellern von Abfüllanlagen (Bild: KHS)

Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer, Vorstandsvorsitzender der KHS GmbH: „Mit der vorgestellten „Fit4Future-Initiative“ setzt das neue Vorstands-Team den bereits beschlossenen Weg in Richtung operativer Exzellenz, getragen von einer gemeinsamen Aufbruchsstimmung, konsequent fort. Die Intensivierung der Kundennähe und die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit haben dabei oberste Priorität. Wir wollen in allen Bereichen besser werden. Unser Ziel ist Technologie- und Serviceführerschaft verbunden mit einem profitablen Wachstum. Das starke Vertrauen unserer Muttergesellschaft Salzgitter AG gibt uns Rückhalt für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens und unserer Produkte.“

Die KHS Gruppe ist heute weltweit einer von drei Komplettanbietern für ganzheitliche Systemlösungen in der Getränke-, Food- oder Nonfood-Industrie und Lieferant von Einzelmaschinen unterschiedlichster Anwendungen, insbesondere für kleinere Betriebe.

 

Anzeige
Loader-Icon