Markt

Sanofi schließt ein Werk im britischen Newcastle

23.03.2012 Der französische Pharmakonzern Sanofi schließt bis Mitte 2015 sein Werk mit im britischen Newcastle mit 450 Beschäftigten, meldete die britische BBC. In dem Werk werden überwiegend orale Feststoff-Arzneimittel für den britischen und europäischen Markt hergestellt.

Anzeige
Sanofi schließt ein Werk im britischen Newcastle

Sanofi schließt seine Pharmaproduktion im britischen Newcastle. Als Grund wurde der zunehmende Wettbewerb durch Generika angegeben (Bild: Sanofi)

Der Pharmahersteller gab als Grund den zunehmenden Wettbewerb durch Generika an, der zu verminderter Nachfrage und rückläufigen Produktionsmengen geführt habe. Zudem gebe es in Europa ein ungünstiges Wirtschaftsklima.

(dw)

 

 

Anzeige
Loader-Icon