Kombiniert Filtrationsleistungen und Single-Use-Technologie

Sartoflow Alpha plus SU

03.08.2010 Sartoflow Alpha plus SU von Sartorius Stedim Biotech ist ein neues Crossflow-system, das hohe Filtrationsleistungen und Single-Use Technologie miteinander kombiniert. Das System ist leicht zu bedienen und flexibel einsetzbar bei der Ultrafiltration, Mikrofiltration und Diafiltration, welche bei der Aufreinigung monoklonaler Antikörper, rekombinanter Proteine und in der Impfstoff-Produktion Verwendung finden.

Anzeige
Sartoflow Alpha plus SU

(Neues Filtrationssystem Sartoflow Alpha plus SU (Bild: Sartorius)

 

Das System ist für den Einsatz in cGMP-Umgebungen bei der Prozessentwicklung, bei klinischen Versuchen und bei der Produktion kleinerer Chargen konzipiert worden. Die kompakte Filtrationsanlage eignet sich insbesondere für auftragsbezogene Produktionen, Forschungs- und Entwicklungs-abteilungen sowie für Anwendungen mit häufig wechselnden Kampagnen.Alle produktberührenden Teile des Systems werden steril geliefert und sind aus Single-use Komponenten aufgebaut und damit direkt einsatzbereit. Das System ist mit einem gekapselten, gammasterilisierten Bag-Loop ausgestattet, der die Crossflow-Kassetteneinheit für Ultrafiltration- oder Mikrofiltration-Applikationen, Pumpenschläuche, Druckdome, Durchflussmessgeräte, Ventile, Beutel und Schläuche enthält. Durch das kompakte Design können auch kleine Volumina unter aseptischen Bedingungen am Labor-arbeitsplatz aufgereinigt werden.

 

 

 

 

Anzeige
Loader-Icon