Markt

Satorius kooperiert mit Tews Elektronik

05.08.2010 Sartorius, ein international führender Anbieter von Labor- und Prozesstechnologie, hat mit dem Messtechnikunternehmen TEWS Elektronik eine Vereinbarung über den exklusiven Vertrieb sowie die Vermarktung und den Service von Mikrowellenresonanz-Geräten für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie getroffen.

Anzeige
Satorius kooperiert mit Tews Elektronik

Reinhard Vogt (Bild: Sartorius)

„Das Abkommen mit der Firma Tews Elektronik, einem bedeutenden Unternehmen im Bereich der Mikrowellenresonanztechnologie, stellt für Sartorius eine wichtige Erweiterung im Portfolio des Geschäftsbereichs Process Analytics dar. Die Produkte passen ideal zu unserer strategischen Ausrichtung, den Kunden in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie innovative Lösungen für prozesskritische Parameter anbieten zu können“, erklärte Reinhard Vogt, Vorstand für Marketing, Vertrieb und Service bei Sartorius.

Der Hamburger Messtechnikspezialist Tews Elektronik profitiert von den globalen Vertriebsstrukturen und etablierten Geschäftsbeziehungen des Technologiekonzerns Sartorius. „Für uns bedeutet die Kooperation mit Sartorius den Zugriff auf eine Organisation, die neben dem weltweiten Vertrieb und Service auch umfassende Applikationsunterstützung bei den Kunden leisten kann. Davon versprechen wir uns eine wesentlich stärkere Marktdurchdringung bei qualitätskritischen Prozessen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie“, kommentierte Andre Tews das Abkommen.

 

Anzeige
Loader-Icon