Raue Bedingungen? Kein Problem!

Schabewärmeübertrager Votator LD Serie

05.02.2015 Als Hersteller von Schabewärmeübertrager (SSHE) im Segment Lebensmittel & Getränke kennt SPX Waukesha Cherry-Burrell sehr genau die technischen und kaufmännischen Bedürfnisse, wenn es um Wärmetransfer-Lösungen für mittlere bis hochviskose Produkte geht. Die Lösung hierfür ist die neue Votator LD Serie von Axflow.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • zwei Grundkonfigurationen
  • für Temperaturen von -10 bis 150 °C
  • Betriebsdruck bis 20 bar
Schabewärmeübertrager 1501pf905

Die verwendeten Werkstoffe ermöglichen den Einsatz von sauren oder korrosiven Medien (Bild: Axflow)

Konstruiert auf einer multi-flexiblen Plattform wird der Wärmeübertrager für den Betrieb unter rauen Bedingungen eingesetzt. Er wurde entwickelt , um mittel- und hochviskose Produkte zu beheizen oder zu kühlen – mit oder ohne Partikel – unter hygienischen Bedingungen. Die Baureihe gibt es in zwei Grund-Konfigurationen: horizontal und vertikal. Die Serie entspricht EHEDG, 3A Konstruktion und Fertigungsstandards und ist ausgelegt für Temperaturen zwischen -10 bis 150° C und einem Betriebsdruck von 20 bar in der Standardversion; optional auch in einer Ausführung bis 25 bar erhältlich. Die verwendeten Werkstoffe ermöglichen den Einsatz von sauren oder korrosiven Medien.

 

Loader-Icon