Am richtigen Ende sparen

Scheuersaugmaschine SC500

10.05.2015 Mit der neuen Mitgänger-Scheuersaugmaschine SC500 präsentiert Nilfisk ein kompaktes Schrubbgerät, das sich durch Reinigungseffizienz, Ergonomie und Nachhaltigkeit auszeichnet.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • komfortables Bedienpanel
  • automatische Frischwassereinstellung
  • produktiver Betrieb

Kennzeichen der Scheuersaugmaschine ist ihre Flexibilität für verschiedene Reinigungsszenarien (Bild: Nilfisk)

Grund dafür sind zahlreiche Features im modernen Korpus des Geräts. So zum Beispiel die automatische Frischwassereinstellung, die für gleichmäßige Sauberkeit sorgt, indem stets dieselbe Menge an Wasser und Reinigungsmittel auf den Boden aufgetragen wird – egal wie schnell die Maschine unterwegs ist. Einen besonders produktiven Betrieb ermöglicht auch das HACCP-konforme Tanksystem mit separaten, je 45 l fassenden Frisch- und Schmutzwasserbehältern. Kombiniert mit einer Schrubbbreite von bis zu 53 cm erzielt die Maschine eine theoretische Flächenleistung von 2.650 m2/h. Weiteres Kennzeichen ist die automatische Regulierung des 450 W starken Bürstenmotors, mit deren Hilfe sich die Bürstengeschwindigkeit von maximal 155 min-1/min je nach Bodenbeschaffenheit selbstregulierend anpasst. Verbrauchsoptimierend wirken zudem das Reinigungsmittel-Dosiersystem Ecoflex sowie der Flüstermodus, der die Drehzahl des Saugmotors reguliert.

Achema2015 Halle 5.1 D1

Powtech2016 Halle 3A – 123

Scheuersaugmaschine 1602pf907

Scheuersaugmaschine 1602pf801

Loader-Icon