Einwandfrei in Sauberkeit und Hygiene

Schlauch Elapharm

05.09.2012 Schlauchleitungen für den Einsatz in der pharmazeutischen und biotechnischen Industrie unterliegen höchsten Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene. Bei Elapharm von Elaflex handelt es sich um Schlauchleitungen nach DIN 26055-3 Standard.

Anzeige

Die Schlauchleitungen entsprechen DIN 26055-3 Standard (Bild: Elaflex)

Der FDA-konforme, glatte PTFE-Liner ist homogen mit der restlichen Schlauchkonstruktion verbunden. Hierdurch ergibt sich eine gute Kombination aus Flexibilität, Knickstabilität und Druck/Vakuumfestigkeit. Elapharm wird in durchgehend elektrisch leitfähiger Version und elektrisch. isolierender I Version angeboten. Auch bei den verpressten Anschlussarmaturen gibt es mehrere Alternativen, unter anderem eine totraumfreie Version mit umbördeltem Liner.

infoDIRECT 1206PF301, 1409pf853

Anzeige
Loader-Icon