Hohe Produktsicherheit

Schlaucharmaturensystem Blaudieck

29.12.2014 Schlauchleitungen, die in der Getränkeindustrie zum Einsatz kommen, müssen so beschaffen sein, dass von ihnen keine nachteilige Beeinflussung des Mediums ausgeht. Zudem müssen sie - falls erforderlich - desinfiziert werden können.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kein Totraum beim Biegen
  • Reinigung und Desinfektion unproblematisch
  • serienmäßig aus dem Werkstoff 1.4301
Schlaucharmaturensystem 1503pf904
Bild für Post 89621

Das System ist auch in Sonderausführungen lieferbar (Bild: Contitech)

Bei Schlaucharmaturen-System Blaudieck von Contitech ist die Presshülse länger als der Schlauchstutzen, so kann beim Biegen kein Totraum entstehen. Optimal ist eine Verbindung der Pressarmaturen mit einer glatten, möglichst extrudierten Schlauchinnenschicht. Insbesondere dann, wenn es um turbulenzfreies Fördern des Produkts geht. Selbstverständlich ist auch die Reinigung und Desinfektion bei solchen Schlauchleitungen völlig unproblematisch.

 

Anzeige
Loader-Icon