Trotzen harten Bedingungen

Schlauchpumpen 521 und 621

10.02.2015 Bei den Pumpenreihen 521 und 621 von Watson-Marlow handelt es sich um zwei direkt gekuppelte industrielle Schlauchpumpenreihen für den Einsatz unter härtesten Bedingungen. Beide zeichnen sich durch hohe Präzision und eine geringe Pulsation bei der Förderung aus.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • direkt gekuppelt
  • hohe Wirtschaftlichkeit
  • auch als Atex-Version
Bild für Post 90216

Die Pumpen zeichnen sich durch hohe Wirtschaftlichkeit aus (Bild: Watson-Marlow)

Dafür sorgt eine große Auswahl an verfügbaren Pumpenköpfen mit bis zu sechs Rollen. Die Pumpen eignen sich sowohl für den Einsatz mit Endlosschläuchen als auch den Loadsure-Schlauchelementen. Bei diesen sorgen Schnellsteckverbinder für ein noch schnelleres und absolut fehlerfreies Wechseln des Schlauchs. Durch die lange Einsatzdauer von Pumpen und Schläuchen gewährleisten die direkt gekuppelten Pumpen der Baureihen 521 und 621 eine besonders hohe Wirtschaftlichkeit. Die Pumpen decken je nach Modell einen Förderbereich von 2,5 ml/min bis zu 19 l/min ab. Sie sind mit zahlreichen verschiedenen Antrieben,darunter auch Druckluftantriebe, sowie als Atex-Pumpen erhältlich.

Anuga FoodTec 2015 Halle 5.1 – D070

Schlauchpumpe 1502pf901

Anzeige
Loader-Icon