Geringer Reinigungsaufwand

Schneidmühle Pulverisette 19

05.08.2014 Ein besonders wichtiges Kriterium für eine Schneidmühle, ist die Frage, wie schnell und einfach Sie im täglichen Laboreinsatz gereinigt werden kann. Deshalb hat Fritsch bei der Neuentwicklung der Schneidmühle Pulverisette 19 insbesondere auf einfache und schnelle Reinigung Wert gelegt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Mahlkammer komplett zu öffnen
  • minimierter Totraum
  • Schutz vor Kreuzkontamination
Bild für Post 88371

Schneidmühle mit niedriger Schnittgeschwindigkeit (Bild: Fritsch)

Die gesamte Mahlkammer lässt sich in wenigen Sekunden ganz einfach öffnen und sowohl der Rotor sowie die Siebkassette lassen sich mit je einem Handgriff herausnehmen. An den Schneidmühlen lassen sich das gesamte Oberteil des Gehäuses sowie die Tür wegklappen – die Tür ist komplett abnehmbar. Der Rotor der Schneidmühlen lässt sich ohne Werkzeug einfach abnehmen und zum schnellen Reinigen zwischendurch auch bei geöffneter Mühle von Hand drehen.

Schneidmühle 1409pf801

Powtech 2014 Halle 5 – 362

Schneidmühle 1406pf907

 

Anzeige
Loader-Icon