Geschlossenes Modul

Schnelllauftor SRT-CR

10.09.2004 Das Schnelllauftor SRT-CR ist für den Einsatz in Reinräumen mit unterschiedlichen Druckverhältnissen und für hochfrequentierte Bereiche (bis zu 150000 Zyklen pro Jahr) konzipiert

Anzeige

Das Schnelllauftor SRT-CR ist für den Einsatz in Reinräumen mit unterschiedlichen Druckverhältnissen und für hochfrequentierte Bereiche (bis zu 150000 Zyklen pro Jahr) konzipiert. Das Tor, das in Größen bis zu 2500 mm x 3000 mm geliefert wird, öffnet sich mit einer Geschwindigkeit von 1 m/s und schließt mit 0,5 m/s. Mit seiner komplett in Edelstahl (V2A) ausgeführten, glattflächigen Bauweise eignet es sich für den Einbau in Reinräume der Klasse 8 zur Abschottung von Reinräumen der Klasse 7. Durch den Einbau von Antrieb und Schaltschrank in die Zarge ist die Toranlage ein in sich geschlossenes Modul. Die Steuerung mit integriertem Frequenzumformer sorgt für einen nahezu wartungsfreien Lauf.

Anzeige
Loader-Icon