Sauber trennen

Schnellverschlusskupplung HFC39

21.07.2009 Die Schnellverschlusskupplung HFC39 von Colder Products wurde für das sichere und kostengünstige aseptische Trennen von biopharmazeutischen Medien entwickelt. In ein vorsterilisiertes Einmalsystem integriert, ermöglichen die automatischen Absperrventile ein aseptisches Trennen, indem der Durchgangspfad vor dem vollständigen Trennen unterbrochen wird. Das Design mit dem Absperrventil eliminiert sonst notwendige Quetschklemmen oder Schlauchschweißgeräte. Meistgelesen zum Thema Sortiment erweitert

Anzeige

Die Schnellverschlusskupplung HFC39 von Colder Products wurde für das sichere und kostengünstige aseptische Trennen von biopharmazeutischen Medien entwickelt. In ein vorsterilisiertes Einmalsystem integriert, ermöglichen die automatischen Absperrventile ein aseptisches Trennen, indem der Durchgangspfad vor dem vollständigen Trennen unterbrochen wird. Das Design mit dem Absperrventil eliminiert sonst notwendige Quetschklemmen oder Schlauchschweißgeräte.

 

Loader-Icon