Hohe Schaltleistungen

Schrägsitzventile nach 3A-Standard

12.01.2007 Aufbauend auf den bewährten Schrägsitzventilen der Baureihe 7010 wurde eine spezielle 3A-Version entwickelt

Anzeige

Aufbauend auf den bewährten Schrägsitzventilen der Baureihe 7010 wurde eine spezielle 3A-Version entwickelt. Die nach dem amerikanischen Hygienestandard 3A zertifizierten Armaturen werden wahlweise mit Schweiß- oder Clampanschlüssen geliefert, haben keine zum Medium hin offenen Gewinde, ein elektropoliertes Edelstahlgehäuse und einen totraumfreien Packungseinbau. Die Hygiene-Schrägsitzventile sind in den Nennweiten DN 15 bis DN 50 erhältlich und auf hohe Schaltleistungen ausgelegt. Sie können von -30 bis 200 °C und bis PN 40 eingesetzt werden und sind damit CIP-/SIP-fähig sowie dampf- oder heißluftsterilisierbar.

Anzeige
Loader-Icon