20 Proben gleichzeitig

Schwingmühle MM 400

28.12.2007 Die Schwingmühle MM 400 eignet sich für die schnelle und effiziente Homogenisierung kleiner Probenmengen im Labor.

Anzeige

Die Schwingmühle MM 400 eignet sich für die schnelle und effiziente Homogenisierung kleiner Probenmengen im Labor. Sie zerkleinert Tabletten, Mineralien, Gewebe und andere Materialien zu Endfeinheiten bis 5 µm. Die Mühle verfügt über zwei Mahlstellen und kann beim Einsatz von Adaptern bis zu 20 Proben gleichzeitig aufbereiten. Durch verschraubbare Mahlbecher eignet sie sich auch für die verlustfreie Nassmahlung. Dank digitaler Einstellung von Mahldauer und Schwingfrequenz werden reproduzierbare Ergebnisse erzielt. Durch umfangreiches Zubehör ist der MM 400 für viele Materialien einsetzbar.

Anzeige
Loader-Icon