Markt

Selvita und Rottapharm kooperieren

20.07.2010 Rottapharm Madaus und Selvita haben die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages über Forschungsleistungen bekannt gegeben.

Anzeige

Im Rahmen des Vertrags erhält Rottapharm Madaus entworfene und synthetisierte Verbindungen, einschließlich ihres optimierten Darstellungswegs, die ein therapeutisches Potential in einem vorgegebenen Bereich haben. Weitere Details wurden nicht bekannt gegeben.

Beide Vertragsparteien zeigten sich mit dem Abschluss sehr zufrieden: „Wir freuen uns darauf, von Selvitas Know-how zu profitieren, das den Fortschritt unserer Wirkstoff-Pipeline unterstützen wird“, so Luigi Stasi, Rottapharm‘s Director of Medicinal Chemistry Department. Pawel Przewiezlikowski, CEO von Selvita, sagte zu der Kooperation: „Das Projekt ist eine große Chance für Selvita, zu zeigen, welches enorme Potential in unserer Arbeit steckt.“

Anzeige
Loader-Icon