Gelungene Verbindung

Sensibler Edelstahlrohrleitungsbau stellt hohe Ansprüche an Orbitalschweißnähte

21.05.2002 Der Transport sensibler und hochreiner Produkte durch Edelstahlrohre erfordert eine besonders hohe Güte der Metalloberfläche. Geschweißte Verbindungsstellen erweisen sich dabei häufig als problematisch. Nahtrückfall und -überstand entsprechen nicht der FDA-Vorgabe nach einer totraum-armen Installation. Besondere Schweißtechniken sorgen für Sicherheit auch an den kritischen Stellen.

Anzeige

Der Transport sensibler und hochreiner Produkte durch Edelstahlrohre erfordert eine besonders hohe Güte der Metalloberfläche. Geschweißte Verbindungsstellen erweisen sich dabei häufig als problematisch. Nahtrückfall
und -überstand entsprechen nicht der FDA-Vorgabe nach einer totraum-armen Installation. Besondere Schweißtechniken sorgen für Sicherheit auch an den kritischen Stellen.

Heftausgabe: April 2002
Anzeige
Loader-Icon