Mikrobiologische Sicherheit garantiert

Septron-EDI-Modul

19.09.2003 Des Septron-Elektrodeionisations-(EDI-)Modul wird bei der Reinstwassererzeugung einer Umkehrosmosestufe nachgeschaltet und sorgt für die Vollentsalzung des Permeats

Anzeige

Des Septron-Elektrodeionisations-(EDI-)Modul wird bei der Reinstwassererzeugung einer Umkehrosmosestufe nachgeschaltet und sorgt für die Vollentsalzung des Permeats. Die mikrobiologische Sicherheit der Module wird durch spezielle Maßnahmen garantiert. Seiner Fertigung gehen die Überprüfung elektrochemischer Eigenschaften der eingesetzten Membranen voraus sowie die entsprechende Prüfung von Rückstellproben der Ionenaustauscherharze. Die Qualität des für Fertigung und Prüfstände eingesetzten Wassers wird monatlich durch ein externes Labor überwacht. Abschließend werden alle fertig gestellten EDI-Module sanitisiert.

Anzeige
Loader-Icon