Markt

Shire plant 400 Mio. Invest in Irland

20.04.2016 Das britische Pharmaunternehmen Shire plant für 400 Mio. US-Dollar den Bau einer Biotechnologie-Anlage in Piercetown, Irland. Mit der Investition wollen die Iren ihre globale Produktionskapazität in den nächsten vier Jahren ausbauen.

Anzeige
Shire plant 400 Mio. Invest in Irland

Das irische Pharmaunternehmen Shire will 400 Mio. Euro in den Bau Biotechnolgie-Anlage am Standort Irland investieren. (Bild: by-studio – Fotolia)

Laut Unternehmen entstehen durch die Maßnahme 400 Vollzeit und 700 temmporäre Arbeitsplätze. Das Werk soll sowohl für den klinischen wie auch den kommerziellen Bedarf produzieren. Im Januar hatte Shire die Übernahme des auf Krebs, Immunkrankheiten und Bluterkrankungen spezialisierte US-Untenrehmen Baxalt bekannt gegeben. Mit dem Bau der Anlage setzt das Unternehmen seinen Wachstumskurs fort.

 

 

Anzeige
Loader-Icon