Für ungünstige Umgebungsbedingungen

Sicherheits-Sensor EX-BNS 40S

22.10.2012 Bei dem Ex-BNS 40S von Schmersal einen handelt es sich um einen sehr kompakten Sicherheitssensor mit magnetischem Wirkprinzip, der für den Einsatz in ex-plosionsgefährdeten Produktionsbereichen entwickelt wurde und sich darüber hinaus durch Langlebigkeit auch unter widrigen Umgebungsbedingungen auszeichnet.

Anzeige

Der Sicherheits-Sensor EX-BNS 40S eignet sich für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (Bild: Schmersal)

Der Sensor entspricht der Kategorie 3G/D gemäß Atex-Richtlinie 94/9/EG. Das heißt: Er kann in der Gas-Ex-Zone 2 und der Staub-Ex-Zone 22 eingesetzt werden. Neben der „ex-gerechten“ Konstruktion bietet das Sicherheitsschaltgerät aber noch andere Besonderheiten. Die schlanke Bauform mit feingeschliffener Oberfläche fügt sich sehr gut in die typische Umgebungskonstruktion von Maschinen zum Beispiel der Nahrungsmittelproduktion und der chemischen Verfahrenstechnik ein. Das Gehäuse wird aus Edelstahl gefertigt, so dass die Beständigkeit gegenüber Korrosion und Reinigungsflüssigkeiten vorausgesetzt werden darf.

Anzeige
Loader-Icon