Hygienic Design ist mehr als glänzen

Sicherheits- und Überström-/Regelventile

03.03.2014 Die komplett nach Hygienic Design Gestaltungsprinzipien entwickelten Sicherheits- und Überström-/Regelventile von Goetze unterscheiden sich durch ihre außerordentlich kompakte Bauform von anderen am Markt verfügbaren Produkten. Sie sind bei gleicher Nennweite und Leistung nur etwa halb so groß und damit erheblich flexibler in Anlagen zu integrieren.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kompakte Bauform
  • leicht zu integrieren
  • komplett aus Edelstahl

Ihr Gehäuse sowie die Innenteile, die Druckfeder usw. bestehen aus geeigneten Edelstahl-Werkstoffen. Schwer zu reinigende Bauteile in der Führung und dem Federraum sowie die Spindel/Kegel-Verbindung werden durch einen Edelstahl-Faltenbalg vor Verschmutzung geschützt. Alle Sicherheitsarmaturen dieser Baureihe haben eine glatte, fehlerfreie und eine für die Reinigung optimal gestaltete Oberflächengüte. Die Oberflächenrauigkeiten liegen bei Ra <0,8 µm. Optional stehen die Armaturen mechanisch poliert und/oder elektropoliert zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Ventilgehäuse so gestaltet, dass Pfützenbildung nach Ansprechen der Sicherheitsventile bzw. im Ventil der Überström-/Regelventile vermieden wird. Durch Anlüftung sind die Ventile CIP (Cleaning in Place) und SIP (Sterilisation in Place) -fähig.

Hier geht‘s zur Firma.

Sicherheits- und Überström-/Regelventil 1404pf902

Anzeige
Loader-Icon