Produktfälschungen sicher erkennen

Sicherheitsettikett Flexi-Cap

17.04.2014 Bei Flexi-Cap von SchreinerMedipharm handelt es sich um , einen Erstöffnungsschutz, der durch eine Kombination von Label und Kappe das unerlaubte Wiederverwenden verhindert und Patienten vor gefährlichen Produktfälschungen schützt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für verschiedene Gefäße
  • Label und Kappe kombiniert
  • Aufbringen ohne Erhitzen

Sicherheitslösung aus Kombination von Label und Kappe (Bild: Schreiner)

Zunächst wird die Kapsel oder Kappe auf das verschlossene Gefäß gestülpt, danach das Etikett aufgebracht, ohne die Anfasslasche des Öffnungsstreifens abzudecken. Nach dem Aufreißen bleibt der untere Teil der Kappe mit dem Label auf dem Gefäß haften. Beim Versuch, den Rest der Kappe zu entfernen, zerreißt das Label. Ein unbemerktes, illegales Wiederverwenden ist damit ausgeschlossen.

Interpack 2014 Halle 7a – D23

Hier geht‘s zur Firma.

Sicherheitsetikett 1405pf906

 

Loader-Icon