Markt

Siegfried nach neun Monaten im Rahmen des Vorjahres

03.11.2009

Anzeige

Die Siegfried Gruppe (SIX: SFZN) erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2009 einen Umsatz von 201,5 Mio. Franken, 5,6 Prozent weniger als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Bereinigt um eine einmalige Lizenzzahlung für ein Biogenerikum im Geschäftsjahr 2008 ist die Siegfried Gruppe um 0,8 Prozent gewachsen. Die Division Siegfried Actives, welche pharmazeutische Wirkstoffe und Zwischenstufen herstellt, erreichte in einem schwierigen Marktumfeld einen Umsatz von 154,9 Millionen Franken, 21,9 Millionen Franken bzw. 16,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Verkäufe der Generika-Division beliefen sich auf 46,6 Millionen Franken. Bereinigt um die erwähnte einmalige Lizenzzahlung beträgt der Rückgang 30,4%.

Anzeige
Loader-Icon