Markt

Siemens Axiva baut für Chiron und Aventis Pharma

27.02.2003

Anzeige

Siemens Axiva plant und baut für Chiron Behring eine Abfüll- und Gefriertrocknungsanlage für bereits am Markt befindliche Impfstoffe und Therapeutika der Unternehmensgruppe Chiron Corporation. Das Projekt – der Umbau von Reinräumen mit der dazugehörigen Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlage – wird in einem bestehenden Gebäude am Standort Marburg realisiert. In die Anlage werden sowohl neue als auch vorhandene Prozessanlagen integriert. Der erste Bauabschnitt soll Mitte 2004 in Betrieb gehen.


Ebenso plant und errichtet das Unternehmen im Industriepark Höchst für Aventis Pharma Produktionsanlagen für zwei Vorprodukte des Bronchialantibiotikums Ketek. Im vierten Quartal 2004 soll die Produktion aufgenommen werden. Neben Umbauarbeiten im laufenden Betrieb müssen vorhandene Apparate und Einrichtungen mitverwendet und wesentliche Anlagenteile komplett neu aufgebaut werden.

Anzeige
Loader-Icon