Markt

SIG Combibloc sorgt für Flexibilität bei russischem Safthersteller

01.03.2006 Wimm-Bill-Dann, einer der führenden Saft- und Milchhersteller Russlands, setzt auf flexible Füllmaschinen von SIG Combibloc, um seine Produkte den Bedürfnissen unterschiedlicher Konsumentengruppen anzupassen. Sowohl die Kartonverpackungen Combibloc Premium als auch Combifit Premium können mit derselben Maschine aseptisch befüllt werden – auch mit unterschiedlichen Volumina. Ausschlaggebend hierfür sind identische Bodenmaße der späteren fertigen Verpackungen. Innerhalb der Füllmaschine läuft der Füllprozess

Anzeige

Wimm-Bill-Dann, einer der führenden Saft- und Milchhersteller Russlands, setzt auf flexible Füllmaschinen von SIG Combibloc, um seine Produkte den Bedürfnissen unterschiedlicher Konsumentengruppen anzupassen. Sowohl die Kartonverpackungen Combibloc Premium als auch Combifit Premium können mit derselben Maschine aseptisch befüllt werden – auch mit unterschiedlichen Volumina. Ausschlaggebend hierfür sind identische Bodenmaße der späteren fertigen Verpackungen. Innerhalb der Füllmaschine läuft der Füllprozess für beide Verpackungen gleich ab. Nur die verwendeten Packungsmäntel unterscheiden sich durch die Packungsrillung, die die spätere Verpackungsform vorgibt.

Loader-Icon