Markt

Sigpack und Paal firmieren künftig unter Bosch Packaging Systems

01.02.2011 Bosch Packaging Technology, einer der führenden Anbieter von Gesamtlösungen für Verpackungs- und Prozesstechnik, ändert mit 1. Februar die Firmennamen seiner Tochterunternehmen Sigpack Systems AG und Paal Verpackungsmaschinen GmbH. Die Schweizer Sigpack Systems AG in Beringen firmiert neu unter Bosch Packaging Systems AG. Die Deutsche Paal Verpackungsmaschinen GmbH mit Sitz in Remshalden wird in Bosch Packaging Systems GmbH umbenannt.

Anzeige
Bild für Post 75982

Friedbert Klefenz (Bild: Bosch)

Die Namensänderung in Bosch Packaging Systems unterstreicht den strategischen Ansatz, Lösungen aus einer Hand anzubieten. Bosch Packaging Systems liefert von der Zuführung über die Produktverteilung bis hin zu Verpackung, Kartonierung, Handling und Sammelpackung ein umfassendes Portfolio für die Primär- und Sekundärverpackung. „Durch die Vereinheitlichung der Firmennamen in Bosch Packaging Systems profitieren die Unternehmen noch stärker als bisher vom weltweit hohen Ansehen der Marke Bosch“, so Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Packaging Technology. „Die Produktmarken Sigpack und Elematic sollen unter der starken Dachmarke Bosch weitergeführt werden. Durch den einheitlichen Marktauftritt stärken wir unsere Position als ein führender Anbieter innovativer, kundenspezifischer Systeme.“

Anzeige
Loader-Icon