Kleine Volumina aufarbeiten

Single-use-Hochleistungsmischer

12.11.2014 Pall Life Sciences stellt den Allegro 50-l-Single-use-Mischer als weiteren Bestandteil seines Portfolios an Single-use-Produkten und Services für die Arzneimittelherstellung vor. Er wurde als Scale-down-Version der größeren Allegro Mischer (200 bis 1.000 l) zur Aufarbeitung kleiner Prozessvolumina (2 bis 50 l) konzipiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • geringe Produktverluste
  • sehr robust
  • intuitive Bedienbarkeit
Single-use-Hochleistungsmischer 1502pf908
Bild für Post 89424

Der Mischer eignet sich für das Aufarbeiten kleiner Volumina in der Pharmaproduktion (Bild: Pall Life Sciences)

Der Mischer zeichnet sich durch geringe Produktverluste, hohe Robustheit und intuitive Bedienbarkeit aus. Er verfügt über einen Anschluss zur Probenahme und kann mit diversen Sensoren (pH, Leitfähigkeit, Temperatur) ausgestattet werden. In kurzer Zeit lassen sich reproduzierbare Ergebnisse selbst für scherempfindliche Komponenten oder viskose Flüssigkeiten erzielen. Der Mischer, optional mit einer integrierten Wägevorrichtung zur präzisen Kontrolle der Feststoff- oder Flüssigkeitszugabe erhältlich, ist wahlweise mit einem Kunststoffbehälter oder einem temperierbaren Edelstahlbehälter verfügbar. Der Kunststoffbehälter verfügt über eine transparente Tür, die den Mischvorgang nach außen gut sichtbar macht.

 

Anzeige
Loader-Icon