Alle FDA-Module enthalten

Software-Suite Genesis32

21.02.2005 Die Software-Suite Genesis32 erfüllt durch die Protokollierung und Speicherung aller Bedieneraktionen die Vorgaben der Richtlinie FDA 21 CFR Part 11.

Anzeige

Die Software-Suite Genesis32 erfüllt durch die Protokollierung und Speicherung aller Bedieneraktionen die Vorgaben der Richtlinie FDA 21 CFR Part 11 bezüglich Zugangskontrolle, sichere Benutzer- und Passwortverwaltung, lückenlose Dokumentation, fälschungssichere Logfiles und Protokolle sowie Langzeitarchivierung. Die Funktionalitäten sind direkt in den Audit Trail integriert und greifen auf den Security-Server zu. Um die Aktualität der Daten zu gewährleisten, werden Datenspeicherung und Audit Trail in Standard-Datenbanken realisiert. Für die Verwaltung der Applikationsdaten steht das Projekt-Tool Projectworx zur Verfügung. Jeder Bedienereingriff in das System wird mit einer elektronischen Signatur versehen.

Loader-Icon