Produktionsprozesse der Milchindustrie verbessern

Softwareerweiterung Dairy Functional Toolset (DFT)

09.09.2013 Die Software-Erweiterung „Dairy Functional Toolset“ (DFT) von Siemens ergänzt das Prozessleitsystem Simatic PCS 7 um wesentliche Funktionen für milchverarbeitende Betriebe. Mit DFT lassen sich spezifische Arbeitsabläufe wie Milchentnahme, Pasteurisierung, Separation, die Produktion von Käse oder Joghurt sowie die abschließende Reinigung von Rohrleitungen und Tanks übersichtlich und präzise über das Prozessleitsystem von Siemens steuern.

Anzeige
  • ergänzt das Prozessleitsystem Simatic PCS 7
  • spezifische Abläufe präzise steuern
  • durchgängiges Datenmanagement

Die Software-Erweiterung DFT beinhaltet alle notwendigen Visualisierungen (Faceplates) für die Bildschirm-Darstellung von Anlagen und Prozessen innerhalb von Simatic PCS 7. Wichtige Prozessschritte sind entsprechend den gültigen Standards der Branche bereits angelegt und lassen sich mit geringem Aufwand an die jeweilige Anwendung anpassen. Darüber hinaus erfasst und archiviert die Lösung kontinuierlich herstellungsbezogene Daten, wie etwa Temperatur, Rührzeiten, pH-Wert oder Lagerorte. Die Daten können anschließend in übergelagerte MES (Manufacturing Execution System)- oder ERP(Enterprise Ressource Planning)-Systeme exportiert werden. Das durchgängige Datenmanagement stellt eine gleichbleibend hohe Produktqualität und Rückverfolgbarkeit von der Rohmilch bis zum fertigen Produkt sicher.

Hier geht‘s zum Produkt.

Softwareerweiterung 1401pf904

Loader-Icon