Markt

Sorin nutzt PC Technology von Vertellus

02.01.2008

Anzeige

Vertellus Biomaterials, Hampshire/Großbritannien, und die italienische Sorin Gruppe haben einen weltweit gültigen Lizenz- und Liefervertrag mit einer Laufzeit bis 2012 unterzeichnet. Im Rahmen dieses Vertrags kann Sorin die Vertellus PC Technolgy für die Beschichtung von kardiopulmonalen Bypässen nutzen, wie sie bei Operationen am offenen Herzen verwendet werden.

PC Technology steht für eine Reihe von biokompatiblen Polymeren, die Phosphorylcholin (PC) enthalten. Sie verringern das Biofouling und verbessern die Leistung medizinischer Geräte. Wird Fremdmaterial in den Körper eingebracht, versucht er sofort, dieses wieder abzustoßen und umhüllt es mit Proteinen, Lipiden und Zellen aus der umgebenden Körperflüssigkeit. PC hemmt diesen Prozess, indem es Wasser bindet und so eine Sperrschicht um das beschichtete Material aufbaut. Das Verfahren hat sich bereits in vielen Anwendungen bewährt, darunter Kontaktlinsen, Koronarstents und urologische Katheder.

Anzeige
Loader-Icon