Bis zu drei Proben gleichzeitig

Sorptionsmessgerät Belsorp-Aqua

18.10.2004 Belsorp-Aqua, ein Messgerät zur Bestimmung der Adsorption und Desorption von Wasserdampf und nicht korrosiven, organischen Dämpfen auf Feststoffen, erlaubt die Messung bis zu relativen Feuchten von 99%.

Anzeige

Belsorp-Aqua, ein Messgerät zur Bestimmung der Adsorption und Desorption von Wasserdampf und nicht korrosiven, organischen Dämpfen auf Feststoffen, arbeitet nach der statisch-volumetrischen Methode. Es erlaubt die Messung bis zu relativen Feuchten von 99%. Eine ungewollte Kondensation des Messdampfes wird dabei sicher verhindert. Mit dem Gerät können unter anderem Benetzungsvorgänge sowie die Funktionalität von Oberflächen bestimmt werden (hydrophob, hydrophil). Das Sorptionsmessgerät analysiert bis zu drei Proben gleichzeitig, wobei jede über einen eigenen Drucksensor verfügt.

Anzeige
Loader-Icon