Spritzen für Arzneimittel und Kosmetika

Spritzenfüll- und Verschließmaschine Typ DFVN

31.10.2007 Immer mehr Kosmetika werden in Einmalspritzen verkauft.

Anzeige

Immer mehr Kosmetika werden in Einmalspritzen verkauft. Zum Füllen und Verschließen dieser vorsterilisierten Spritzen dient die Maschine Typ DFVN. Mit Vakuum füllt sie die Spritzen sicher und ohne Restluft und verschließt sie. Die Ausbringung liegt bei 4700 Einheiten/h. Die vollautomatische Reihenfüllmaschine für viskose Produkte vom Typ DFV beweist ihre Flexibilität durch eine Zwei-Komponenten-Füllung blasenfrei und gleichmäßig.

Anzeige
Loader-Icon