Bequem und sicher

Standbodenbeutel

20.02.2012 Bischof + Klein präsentiert auf der Anuga FoodTec flexible Verpackungslösungen für die Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Zu den Neuheiten zählt eine doppellagige trennbare Verpackung für hochsensible Füllgüter, die besondere hygienische Anforderungen erfüllt.

Anzeige

Standbodenbeutel für Pfannkuchenteig (Bild: Bischof)

Eine Umverpackung schützt während des Transportes die innen liegende Verpackung. Die Außenfolie ist rückstandsfrei und einfach zu entfernen und gewährleistet die absolute Sauberkeit der Innenverpackung. Sie ist für FFS-Folien und Seitenfaltensäcke gleichermaßen einsetzbar. Perfekt auf das Füllgut zugeschnitten ist der neue Standbodenbeutel für flüssige und pastöse Füllgüter, wie etwa Pfannkuchenteig. Er vereinigt die steigenden Ansprüche an bequeme Handhabung mit anspruchsvollem Design und dauerhaftem Produktschutz. Dank seiner Flexibilität ermöglicht der Beutel das Durchkneten des Inhalts vor dem Öffnen. Das vollständig homogene Produkt kann dann direkt in die Pfanne gegossen werden. Einfache Portionierung und vollständige Restentleerung sind weitere Vorteile.

Anuga FoodTec 2012, Halle 6.1 – F 024

Anzeige
Loader-Icon