Markt

Start der Biazzi-Hydrieranlage bei Chimex

18.02.2005 Biazzi lieferte an Chimex Mourenx, Teil der L‘Oréal-Gruppe, eine vollautomatische 2 m3/30 bar Hastelloy Hydriereinheit. Die Anlage wurde innerhalb kurzer Zeit erfolgreich in Betrieb genommen. Die im Labor erzielten Ergebisse konnten einfach in den Biazzi-Reaktor der Großanlage direkt übertragen werden. Neben den hohen Bagasungs- und Wärmetransfer-Anforderungen bei niedriger Temperatur ist die Anlagenreinigung äußerst wichtig, weshalb

Anzeige

Biazzi lieferte an Chimex Mourenx, Teil der L‘Oréal-Gruppe, eine vollautomatische 2 m3/30 bar Hastelloy Hydriereinheit. Die Anlage wurde innerhalb kurzer Zeit erfolgreich in Betrieb genommen. Die im Labor erzielten Ergebisse konnten einfach in den Biazzi-Reaktor der Großanlage direkt übertragen werden. Neben den hohen Bagasungs- und Wärmetransfer-Anforderungen bei niedriger Temperatur ist die Anlagenreinigung äußerst wichtig, weshalb eine cGMP-Ausführung gewählt wurde.

Loader-Icon