Wenn Flexibilität und Sicherheit gefordert sind

Stativrührwerk

21.05.2010 Wo immer in der Pharmaindustrie flexibel verschiedene Produkte in unterschiedlichen Mengen gerührt werden müssen, ist das Stativrührwerk SRW-PH die passende Lösung.

Anzeige

Stativrührwerk SRW-PH (Bild: Geppert)

Die Behälter im Rührwerk können zwischen 20 und 5.000 l fassen. Damit sind die Stativrührwerke für alle Anwendungsfälle geeignet, die hohe Flexibilität verlangen.das Rührwerk wird dann an die jeweilige Behältergröße angepasst. Als Rührwerk können Propeller-, Scheibenrührer zur Dispergierung bis hin zu Spezialrührer nahezu alle Formen eingesetzt werden.So können die unterschiedlichsten Produkte homogenisiert, suspendiert oder emulgiert werden.Die Drehzahl lässt sich stufenlos von 0 bis 2.000 min-1 regeln, so dass ein großes Aufgabenspektrum abgedeckt werden kann.

Anzeige
Loader-Icon