Höhere Flexibilität in Ex-Bereichen

Steckverbindungen für Ex-Bereiche

06.10.2010 Anschlüsse mit explosionsgeschützten Marechal-Steckvorrichtungen von ISV bieten große Vorteile. Marechal-Dekontaktoren sind Steckvorrichtungen mit integrierter Schaltfunktion. Das Handling ist dadurch sehr komfortabel: Ein einfacher Knopfdruck auf den Auslösehaken der Dose unterbricht den Stromkreis und der Stecker springt in seine Ruhestellung. Von dort kann er dann sicher entnommen werden.

Anzeige

Steckverbinder für Ex-Bereiche (Bild: ISV)

Die Geräte sind äußerst kompakt und verfügen über Schutzart IP66/IP67. Dekontaktoren sind auch mit Hilfskontakten lieferbar. Sie decken das Leistungsspektrum von 16 A bis 63 A ab, Metall-Ausführungen gibt es bis 200 A.
Die hohe Schutzart IP66/IP67 wird automatisch beim Stecken oder mit dem Schließen des Dosendeckels erreicht. Weitere Handgriffe, wie etwa das Zudrehen eines Dichtkragens, sind nicht erforderlich. Alle Baureihen sind hochresistent gegen aggressive Umgebungen und chemische Einflüsse wie Laugen, Säuren, Farben, Öle, etc.

infoDIRECT 1006PF301

Anzeige
Loader-Icon