AS-i Schnittstelle integriert

Stellungsregler 8049

18.01.2007 Der Hersteller hat in seinen Stellungsregler 8049 eine AS-i Schnittstelle integriert.

Anzeige

Der Hersteller hat in seinen Stellungsregler 8049 eine AS-i Schnittstelle integriert. Das charakteristische zweiadrige Kabel dient sowohl zur Datenkommunikation als auch zur Energieversorgung der pneumatischen Regelventile. Der Stellantrieb 8049 ist als „Top-Mounted“-Ausführung ausgelegt, der zentrisch auf dem Ventilantrieb sitzt und nicht über Stellhebel seitlich ausgelenkt wird, bietet er für sich Branchen mit hohem Hygienestandard an. Die Vorort-Bedienung des Stellungsreglers beschränkt sich aus Gründen der Betriebssicherheit und Hygiene auf Selbstabgleich sowie die Möglichkeit, die Stellgröße lokal zu erzeugen.

Loader-Icon