Belastete Abwässer reinigen

SteriFix

12.02.2008 Mit den Sterifix-Anlagen des Herstellers werden belastete Abwässer sicher inaktiviert, sterilisiert oder desinfiziert.

Anzeige

Mit den Sterifix-Anlagen des Herstellers werden belastete Abwässer sicher inaktiviert, sterilisiert oder desinfiziert. Zwei unterschiedliche Verfahren stehen zur Auswahl, die Chargenbehandlung und das Durchlaufsystem. Beide Verfahren bieten eine hohe Sterilisationsleistung bei effizientem Energieeintrag. Die Chargen-Anlagen eignen sich zur Behandlung von Abwassermengen bis 5 m 3 /d, die Durchlauf-Anlagen sind für die Behandlung kontinuierlich anfallender Abwassermengen bis 120 m 3 /d konzipiert. Ein effektives Wärmerückgewinnungs-System minimiert bei der Sterilisation den Energieeintrag. Ein Sterilfilter in der Entlüftungsleitung gewährleistet in allen Fällen die Keimfreiheit der Abluft.

Loader-Icon