Hohe Fließraten

Sterilgrad-Filter Express SHF

02.02.2004 Die hydrophilen 0,2-µm-Express SHF-Filter aus PES zeichnen sich durch hohe Fließraten, zuverlässige Sterilfiltration und eine breite chemische Beständigkeit gegenüber Pufferlösungen mit pH-Werten zwischen 1 und 14 aus

Anzeige

Die hydrophilen 0,2-µm-Express SHF(Sterilgrad-High-Flux)-Filter aus Polyethersulfon (PES) zeichnen sich durch hohe Fließraten, zuverlässige Sterilfiltration und eine breite chemische Beständigkeit gegenüber Pufferlösungen mit pH-Werten zwischen 1 und 14 aus. Die asymmetrische Kompositmembran besitzt eine hohe Permeabilität und soll doppelt so hohe Fließraten wie die meisten anderen Sterilgradmembranen ermöglichen. Anwender aus der Pharma- und Biotechindustrie können damit entweder bei gleicher Chargengröße die Filterfläche verringern oder den Durchsatz verdoppeln, ohne die Filterflächen zu erhöhen.

Anzeige
Loader-Icon