Geberlos glücklich

Steuerung VLT AutomationDrive mit IMC

01.10.2015 Viele Applikationen benötigen genaue Positionierung und höhere Dynamik, ohne aber direkt hochdynamischen Servoantriebe zu erfordern, die mit deutlich höherem Engineering- und Kostenaufwand zu Buche schlagen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • automatische Motoranpassung
  • sensorlose Rotorpositionserkennung
  • Drehmonetkontrolle
Steuerung 1507pf907

Mit der Steuerung können Asynchron- sowie permanenterregte Synchronmaschinen sowohl mit als auch ohne Geber gereglt werden (Bild: Danfoss)

Eine innovative neue Möglichkeit ist die im VLT Automationdrive von Danfoss softwareseitig optional integrierbare Integrated Motion Control (IMC). Die Vorteile: Die Lösung arbeitet mit allen gängigen Motortechnologien, besitzt eine automatische Motoranpassung für die unterschiedlichen Typen und ermöglicht die sensorlose Rotorpositionserkennung sowie Drehmomentkontrolle. Einsatzbereiche sind beispielsweise Verpackungs-, Verschluss- oder Etikettiermaschinen.

 

Loader-Icon