Markt

Stora Enso plant Jointventure mit chinesischem Kartonhersteller

11.08.2005

Anzeige

Stora Enso hat eine Absichtserklärung zur Gründung eines Jointventures mit dem chinesischen Kartonhersteller Foshan Huaxin Packaging Co., Ltd. unterzeichnet, an dem Stora Enso eine klare Mehrheit halten wird. Der endgültige Vertrag wird voraussichtlich im vierten Quartal 2005 abgeschlossen. Foshan Huaxin Packaging Co. Ltd. investiert derzeit 160 Millionen USD in den Bau einer Maschine für weißgedeckten Duplexkarton (WLC) mit einer Produktionskapazität von 250 000 Tonnen pro Jahr. Im Rahmen des Jointventure wird Stora Enso weitere 90 Millionen USD in dieses Projekt investieren, um die Maschine für die Produktion von Produkten auf Frischfaserbasis wie Karton für Getränke-, Becher- und Zigarettenverpackungen sowie andere Kartonsorten umzubauen. Damit wird das Unternehmen der erste Hersteller von Verpackungskarton für aseptische Endanwendungen in China. Die Arbeiten werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2006 abgeschlossen. Stora Ensos strategische Kernziele sind die Erweiterung des Bereichs Verpackungskarton innerhalb des Konzerns, Wachstum gemeinsam mit den Schlüsselkunden und die Ausweitung der Geschäftstätigkeit in aufstrebenden Märkten. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Getränkeverpackungskarton weltweit steigt, insbesondere jedoch in Asien. China ist der am schnellsten wachsende Markt für Getränkeverpackungskarton. Stora Enso ist bereits der weltweit führende Hersteller von Getränkeverpackungskarton, und die Produktion in China soll diese Position stärken. Die Kartonfabrik im südostchinesischen Zhuhai liegt logistisch sehr günstig in der Nähe von Macao und Hongkong. Der erforderliche Kurzfaserzellstoff wird vom brasilianischen Werk Veracel bezogen und der Langfaserzellstoff vom finnischen Stora Enso-Werk Enocell. Der chemisch-thermomechanische Holzstoff (CTMP) wird zunächst vom finnischen Stora Enso-Werk Imatra geliefert. Stora Enso untersucht jedoch die Möglichkeiten für eine CTMP- und Zellstoff-Produktion in der Provinz Guangxi, in der das Unternehmen bereits über Plantagen verfügt. Foshan Huaxin Packaging Co., Ltd. ist an der Shenzhen Stock Exchange notiert. Das Unternehmen stellt hauptsächlich WLC-Karton her und verarbeitet bedruckten Karton. Hauptabsatzmarkt ist Südchina. Foshan Huaxin Packaging Co., Ltd. verfügt über zwei Kartonmaschinen mit einer Gesamtkapazität von jährlich 140 000 Tonnen und beschäftigt 1 270 Mitarbeiter/innen. Stora Enso in China Das Stora Enso-Werk Suzhou in der Provinz Jiangsu ist mit einer Produktionskapazität von jährlich 240 000 Tonnen einer der größten Hersteller von gestrichenem Feinpapier in China. In Hangzhou betreibt Stora Enso eine Hülsenfabrik, die jährlich 30 000 Hülsen produziert. 2004 startete Stora Enso gemeinsam mit dem chinesischen Unternehmen Shandong Huatai Paper ein Jointventure-Projekt, das zunächst eine Vorstudie (prefeasibility study) in Bezug auf die Herstellung von Presse- und Katalogpapier in China durchführt. In der südchinesischen Provinz Guangxi gründete Stora Enso eine 20 000 ha große Plantage.

Anzeige
Loader-Icon