Neues Beschickungskonzept

Stülpfilterzentrifuge HT-ESS

15.03.2006 Bei den Stülpfilterzentrifugen des Typs HT-ESS werden die zu trennenden Medien über den Schubboden und die mit ihm verbundene Schubwelle in den Schleuderraum eingebracht

Anzeige

Bei den Stülpfilterzentrifugen des Typs HT-ESS werden die zu trennenden Medien über den Schubboden und die mit ihm verbundene Schubwelle in den Schleuderraum eingebracht. Dank des neuartigen Beschickungssystems (ESS steht für Efficient Safe Simple) kann das komplette Equipment für die Medienzufuhr außerhalb des Reinraums installiert werden. Weil die Befülleinrichtungen an der Stirnseite entfallen, ist es nunmehr einfach möglich, den Verfahrensbereich einer Stülpfilterzentrifuge mit einer Glove-Box zu betreiben, so dass sich Filtertuch und Schleuderraumdichtung bei geschlossenem Verfahrensraum wechseln lassen.

Anzeige
Loader-Icon