Markt

Symrise arbeitet mit Compliance-Lösungen von TechniData

07.12.2005 Um Performance und Sicherheit im eigenen Unternehmen weiter zu verbessern, arbeitet Symrise mit Compliance-Lösungen von TechniData. Das Markdorfer Unternehmen liefert und implementiert dazu die Software SAP EH&S (Environment, Health and Safety) mit den Komponenten Produktsicherheit und Gefahrgut-Management, integriert nationale wie internationale Regelwerke und unterstützt Symrise bei der Migration bereits vorhandener Daten. Zum Einsatz kommt das

Anzeige

Um Performance und Sicherheit im eigenen Unternehmen weiter zu verbessern, arbeitet Symrise mit Compliance-Lösungen von TechniData. Das Markdorfer Unternehmen liefert und implementiert dazu die Software SAP EH&S (Environment, Health and Safety) mit den Komponenten Produktsicherheit und Gefahrgut-Management, integriert nationale wie internationale Regelwerke und unterstützt Symrise bei der Migration bereits vorhandener Daten. Zum Einsatz kommt das neue System in den Regionen Europa, Mittlerer Osten, Afrika, Amerika und Asien/Pazifik.


Als sich Haarmann & Reimer und Dragoco 2003 zu Symrise zusammenschlossen, änderte sich nicht nur der Name. Rohstoffe und Stoffdaten mussten harmonisiert, Lieferanten unter einen Hut zu gebracht und das Geschäft weltweit integriert werden. Ziel ist, umwelt- und sicherheitsrelevante Daten effizient zu verwalten und gesetzliche Vorschriften einzuhalten, also die so genannte Compliance sicher zu stellen. Die implementierte Compliance-Lösung stellt den Mitarbeitern an allen Symrise-Standorten ein weltweit einheitliches System für das Stoffdaten-Management und die Berichtserzeugung zur Verfügung. Es verhindert Datenredundanzen, sichert allen Mitarbeitern jederzeit Zugriff auf das komplette Datenportfolio und macht Sicherheitsdatenblätter, Etiketten und Transporteinstufungen für alle Gesetzgebungsbereiche weltweit online abrufbar.

Anzeige
Loader-Icon